Von 1980 - Dezember 2013 hat die Würzburger Musikgruppe Taktwechsel inspirierte und inspirierende Musik gespielt.
"Himmlisch - erdig - unüberhörbar"
klingen ihre Lebens- und Glaubenslieder, die eine Brücke bauen zwischen dem alltäglichen Kram und der Tiefendimension des Lebens.
Hier erfährst du mehr über die Geschichte dieser Band. Willkommen!

Du bist gerade auf: auftakt songbuch songtexte Lieder des Advent*
Lieder des Advent* PDF Drucken E-Mail

1. In den Liedern des Advent
hören wir die bangen Fragen
und der Menschen lautes Klagen
und der Menschen lautes Klagen


2. In den Liedern des Advent
öffnet sich der Raum der Stille
spiegelt sich der Gnaden Fülle
spiegelt sich der Gnaden Fülle


3. In den Liedern des Advent
drückt sich aus der Sehnsucht Schmerz
lenkt den Blick uns himmelwärts
lenkt den Blick uns himmelwärts


4. In den Liedern des Advent
treffen wir in Raum und Zeit
Boten aus der Ewigkeit
Boten aus der Ewigkeit


5. In den Liedern des Advent
steht der Himmel allen offen
die von Herzen es erhoffen
die von Herzen es erhoffen


6. In den Liedern des Advent
werden Wege uns gezeigt
wie sich Gott zum Menschen neigt
wie sich Gott zum Menschen neigt


Text: Paul Weismantel | Musik: Klaus Simon

aus CD: lebenswerkstattlieder  | zurück

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!
+/- Kommentare
Suche

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 

komm und geh



sags mir in ...

English French German Italian Polish Spanish Turkish

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2009 by taktwechsel | Berner Str. 31 | 97084 Wuerzburg | Fon 0931.68738  |  Kontakt mit webmaster@taktwechsel.de
counter